Corona Richtlinien

Corona Richtlinien

Für alle Personen ab 0 Jahren mit typischen COVID-19-Symptomen gilt ein generelles Zutritts- und Teilnahmeverbot.


Es gelten drei Stufen seit dem 16. September 2021:


Für den (Volleyball)Sport bedeuten die Stufen:

Ausnahmen Testspflicht:

Generell ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie Kinder, die noch nicht eingeschult sind.

Weitere Ausnahmen:

Ausgenommen von der PCR-Testpflicht (in geschlossenen Räumen in der Warnstufe) und dem Zutritts- und Teilnahmeverbot (geschlossene Räume in der Alarmstufe) sind:

Diese Personen müssen in beiden Stufen einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen.


Publikumsverkehr:

(nicht am Sportbetrieb teilnehmende Personen - Eltern, Geschwister, sonstige Begleitpersonen, Zuschauende, ...)


Nicht-immunisierten Personen im Sinne von § 5 CoronaVO einschließlich der Trainerinnen und Trainer und Übungsleiterinnen und Übungsleiter ist der Zutritt zu geschlossenen Räumen der Sportstätte und die Teilnahme am dort stattfindenden Trainings- und Übungsbetrieb nur nach Vorlage eines Testnachweises im Sinne von § 5 CoronaVO erlaubt.
Dies gilt nicht für kurzzeitige und notwendige Aufenthalte im Innenbereich, etwa zur Wahrnehmung des Personensorgerechts oder für einen Toilettengang.


Maskenpflicht

Medizinische Maskenpflicht ab 6 Jahre bleibt wie bisher weiterhin bestehen - auch die Ausnahmen.


Grundsätzlich gilt: